Jugendnachtangeln am 22.06. / 23.06.2007

Ein außergewöhnlich erfolgreiches Nachtangeln erlebte unsere Jugendgruppe am 22./23.06. am Bahnsee. Neben diversen Rotaugen und Brassen wurden drei Karpfen von 15, 21 und 28 Pfund, ein Wels (11 Pfund) und ein Graskarpfen von 26 Pfund gefangen. Alle Karpfen wurden auf Boilies gefangen. Der Wels biss auf ein Tauwurmbündel.

Gleich zu Beginn ... ... gab es einen ordentlichen Gewitterschauer.
      

Danach ließ sich ... ... endlich die Sonne sehen ...
     

Herrliche Abendsonne am Bahnsee. Unsere Jungangler waren gespannt auf die Nacht.
      

Vorbildliche Wurfhaltung ... Tobi prüft sein Gerät.
     

Mogly hatte den besten Platz. Marcel ließ es sich schmecken.
     

Tobi mit Schuppi von 28 Pfund ... ... und Sebastian mit einem 21-Pfünder.
      

Der Abend hatte jedenfalls gut begonnen ... Auch Hans-Peter war bestens gerüstet ...
     

Dann kam Claudias Stunde, ... ... was mochte da wohl am Haken hängen ... ?
      

Unter den Augen der großen und kleinen Zuschauer ... ... meisterte sie ihren Drill.
     

Kurze Zeit später konnte Tobi den Fisch keschern. Ein schöner Spiegler von 15 Pfund.