Nachtangeln 2008

In der Nacht von Samstag, dem 12.07., auf Sonntag, dem 13.07. führten wir unser Nachtangeln am Bahnsee durch. Leider blieben in der Nacht die Bisse weitgehend aus. Ein größerer Karpfen wurde im Drill verloren, ansonsten wurden lediglich einige kleine Rotaugen gefangen. Erst kurz vor Ende des Angelns gegen 5 Uhr morgens konnte Hanna Ogeniewski noch einen stattlichen Karpfen von 14 kg fangen. Köder war ein Madenbündel, das kurz über Grund an der Posenrute angeboten wurde.