Matjesfilets mit Currysauce  (4 Personen)

Zutaten: 4 Matjesfilets, 1/8 l Buttermilch, 1/2 Banane, 1/2 Becher Creme Fraiche, 1/2 EL Mayonnaise, Salz, Pfeffer, Curry, 50 g Gouda, einige schöne Salatblätter.

Die Matjesfilets mindestens 2 Stunden wässern (nur wenn die Matjes salzig sind). Anschließend für eine halbe Stunde in Buttermilch legen.

Inzwischen die Banane schälen und in Stücke schneiden. Auf einem Teller mit einer Gabel ganz fein zerdrücken. Danach die Creme Fraiche und die Mayonnaise unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry kräftig abschmecken.

Den Gouda in kleine Würfel schneiden und ebenfalls unterrühren. Die Filets abtropfen lassen, auf den Salatblättern anrichten und mit der Sauce überziehen. Dazu wird gebuttertes Vollkornbrot gereicht.

Das Gericht möglichst gleich servieren, da die Banane sonst braun wird. Guten Appetit.

Quelle: Friedolin Paulus, Pungshausstraße 26, 40724 Hilden