Matjesfilet auf Apfelscheiben mit Sahnemeerettich (4 Personen)

Zutaten: 6 Matjes-Doppelfilets, 2 Äpfel (säuerlich), 250 g Meerettich aus dem Glas, 1/4 l Sahne (aufgeschlagen), 1 große Zwiebel, 1 Zitrone, 1 Bund Dill.

Die Äpfel waschen, entkernen und in dicke Scheiben schneiden, mit Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Den Meerettich aus dem Glas auf ein Küchentuch verteilen, zu einer Wurst aufrollen und solange zusammendrehen bis keine Flüssigkeit mehr aus dem Tuch kommt.

Den Meerettich unter die geschlagene Sahne heben.

Die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Matjes vom Schwanzende lösen, zusammenrollen und mit Zwiebelringen sichern. Die Meerettichsahne in die Öffnung des Matjes füllen und mit Dill garnieren.

Dazu reichen wir Bratkartoffeln und Speckbohnenröllchen. Guten Appetit.

Quelle: Friedolin Paulus, Pungshausstraße 26, 40724 Hilden