Calamares mit Tomaten (4 Personen)

Zutaten: 500 g küchenfertige Tintenfischtuben, 2 kleine Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 4 EL Öl, Salz, schwarzer Pfeffer, 1/8 l trockener Weißwein, 4 mittelgroße Tomaten, 1 Bund glatte Petersilie.

Die Tintenfischtuben waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in gleichmäßig schmale Ringe schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. 

Das Öl erhitzen und die Tintenfischringe darin anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch zufügen und andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit dem Wein ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten garen. 

Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Dann achteln und entkernen. Die Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und die Hälfte der Petersilie hacken. 

Die Tomatenachtel und die gehackte Petersilie 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Tintenfischringen geben. Mit Salz und Pfeffer nochmals kräftig abschmecken. 

Die Persilienblättchen auf 4 Tellern verteilen. Die Tintenfischringe darauf anrichten und lauwarm servieren. Dazu schmeckt frisches Fladenbrot. Als Getränk wird ein trockener Weißwein empfohlen.

Guten Appetit.

Quelle: Friedolin Paulus, Pungshausstraße 26, 40724 Hilden